Schmackhafter Lachs-Mais-Salat

Eine ganz tolle Idee für die Mahlzeit ist ein . Es gibt sehr Salatvariationen, die ganz unterschiedlich schmecken. Wenn sich jemand etwas Sättigendes wünscht, nimmt er Käse, Wurst, Schinken oder auch Fisch. Manchmal will man leichtere Speisen essen. So schenkt man dann den bunten Gemüsesalaten mehr Aufmerksamkeit. Solche Salate können den Hunger stillen, bringen dabei keinen Schaden der Gesundheit. Sie sind vitaminreich und nahrhaft. Wenn Sie frisches Gemüse noch mit Lachs in einem Gericht vereinigen, werden Sie von unübertroffenem  überrascht sein. Schauen Sie sich das Rezept und befolgen Sie die Empfehlungen zur Zubereitung. Für Salat sollen ausschließlich frische Lebensmittel genommen werden. So bereiten Sie die weiteren Produkte vor:

100 g Lachs

50 g Mais

Salatblätter

Olivenöl

Salz

Pfeffer

leckerer Salat

Waschen Sie die Salatblätter und trocknen Sie diese mit Papiertüchern ab. Die Salatblätter sollte man schneiden, sodass sich mittelgroße Stücke bilden. Wählen Sie dann den geräucherten Lachs aus. Schneiden Sie den Lachs in dünne Scheiben. Man muss nur noch den konservierten Mais nehmen. Öffnen Sie die Dose und nehmen Sie die benötigte Menge vom Mais. Man kann die Zutaten miteinander vermischen. Vergessen Sie nicht den Salat nach eigenem Geschmack zu salzen und zu pfeffern, mit dem Olivenöl zu würzen. In wenigen Minuten haben Sie eine tolle Speise zubereitet, die sehr gut schmeckt. Der Salat ist kalorienarm, aber nahrhaft und natürlich köstlich. Lachs-Mais-Salat können Sie für Mittag- und Abendessen zubereiten. Dann werden alle zufrieden sein. Bereiten Sie  zu und schenken Sie sich angenehme Gefühle!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.